5 Gründe, Bücher nicht zu Ende zu lesen

Zugegeben, ich lese eigentlich jedes Buch zu Ende. Aber es gibt Ausnahmen.

Ich lese gerne und viel. Auch viele verschiedene Genres. Doch es gibt immer wieder Bücher, die ich nicht bis zur letzten Seite lese.

Aus der letzten Zeit kann ich zwei Bücher nennen, bei denen ich auf halben Wege aufgehört habe. Zum einen bin ich beim ersten Teil von 50 Shades of Grey. Für mich ist es ein Hausfrauenporno. Geschrieben von einer frustrierten Person, die nicht einmal ihren richtigen Namen verwendet. Da kann mir Anna und ihr „innere Göttin“ doch gleich gestohlen bleiben, denn man weiß eigentlich, wie die Reihe ausgeht.

Das zweite Buch ist der vierte Teil von „Eragon“. Mir gefällt zwar die Idee und der erste Teil ist immer noch der Beste. Aber mit vier Teilen und immer dicker werdenden Bücher, der letzte müsste um die 100 Seiten haben, hört es auf.

Daher habe ich mir überlegt, es gibt einmal ein Ranking, warum Bücher nicht zu Ende gelesen werden.

 

  1. Der Inhalt gefällt nicht. Das kann passieren, wenn man trotz aller Recherche ins Klo greift.
  2. Das Buch ist langweilig und zäh geschrieben. Hier scheiden sich die Geister, denn der eine findet es gut, der andere nicht.
  3. Der Inhalt ist vorhersehbar. Wenn man viel liest, besonders bestimmte Genres, kann man irgendwann das Ende vorahnen.
  4. Der Autor springt zu sehr zwischen den Handlungen hin und her. Als Leser verliert man den Überblick und die Lust, weiter zu lesen.
  5. Der Inhalt ist zu detailliert und lässt keine Fantasie zu, weil der Autor jedes kleine Detail beschreibt.

Habt Ihr noch andere Gründe, ein Buch nicht bis zur letzten Seite zu lesen?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s