Dortmund: Michi Jung siegt ebenfalls zum dritten Mal

Was Isabell Werth bei den Dressurreitern auf dem Signal Iduna Cup in Dortmund ist, ist Michael Jung bei den Springreitern. Dabei liegt der Schwerpunkt in der Vielseitigkeit. Mit fischerChelsea hat Michael Jung einen Meilenstein in seiner Karriere geschafft. Der Reitmeister hat nicht nur das Mitsubishi Masters League Finale gewonnen, sondern gleichzeitig auch den Großen Preis…

Dortmund: „Johnny“ gewinnt Kür

Die Dressur-Kür darf auf keinem Turnier fehlen. So auch nicht beim Signal Iduna Cup in Dortmund. Hier sind sechs Paare an den Start gegangen. Don Johnson hat hier den besten Auftritt hingelegt. Im Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung hat am Samstagabend die Grand Prix-Kür stattgefunden. In der internationalen Dressurprüfung der Klasse S sind sechs…

Dortmund: Baackmann gewinnt Championat der Signal Iduna

Auf dem Signal Iduna Cup in Dortmund ist das Championat der Signal Iduna ist im Stechen entschieden worden. Jens Baackmann hat hier mit Carmen die schnellste Nullfehlerrunde hingelegt. Samstagnachmittag auf dem Signal Iduna Cup in Dortmund. Hier steht traditionell das Championat der Signal Iduna an. 13 Hindernisse, 16 Sprünge, verteilt auf eine Bahnlänge von 365…

Dortmund: Jung siegt im Preis von NRW

Der Preis von Nordrhein-Westfalen hat es in sich gehabt. In einem spannenden Stechen hat Michael Jung die Springprüfung für sich entscheiden können. In der Dortmunder Westfalenhalle gibt es beim Signal Iduna Cup nicht nur Dressur auf hohem Niveau, sondern auch Springen. Hier haben sich nicht nur bekannte Gesichter wie Mario Stevens angekündigt, die nur im…

Dortmund: Werth schlägt sich selbst im Grand Prix

Zwei Pferde auf Platz Eins und Zwei. Das hat Isabel Werth beim Signal Iduna Cup im Grand Prix geschafft. Beim diesjährigen Signal Iduna Cup hat sich im Dressursattel Prominenz angekündigt. Isabel Werth, Ingrid Klimke und die Schwedin Therese Nielshagen sind nur einige Top-Reiterinnen, die in der Dortmunder Westfalen Halle am Start sind. Im Preis der…

Signal Iduna Cup: Schalker erobern die Westfalen Halle

Jedes Jahr ist das Jump and Drive ein Highlight in der Westfalen Halle. Dieses Jahr ist es zwar dabei, aber mit fußballerischer Note. So ganz ohne Fußball ging es beim Signal Iduna Cup am Samstagabend nicht. Beim Jump and Drive wurde nicht nur geritten und Auto gefahren, sondern erstmals ritten Reiter in den Farben ihres…