Völlig wertlos? Die To-Do-Liste

Ich kann nicht ohne sie arbeiten. Meistens mache ich mir an einem Tag Gedanken darüber, was erledigt werden muss. Hier habe ich meinen Kalender (nicht der im Handy! Den vergesse ich immer zu aktualisieren) und schreibe alle Termine und Dinge rein, die abgearbeitet werden müsse. So kann ich nach halten, was gemacht werden muss. Doch…

2018: Nicht ohne meinen Kalender

Einen Jahresüberblick zu haben ist nicht falsch. Auch nicht, dass man weiß, welcher Feiertag eigentlich ist. Doch warum nutze ich einen Kalender? Und was nutze ich? Das habe ich euch hier einmal aufgeschrieben. Denn einen Kalender hatte ich verschiedensten Varianten immer. Der kleine Wandkalender in der Küche Jeder hat ihn und auch ich habe ihn…

Updates

Hallo ihr da Draußen 🙂 Von der Equitana habe ich noch sehr viel Material, was ich auch noch verwerten werde. Doch die letzten Tage waren vollgepackt mit anderen Dingen und ich hatte keine Lust, mich völlig erledigt noch an den Rechner zu setzten. Aber ich kann noch Texte zu Ingrid Klimke, Uta Gräf und Ludger…

UPDATE: Planungen, Termine und Themen

Dieses Wochenende steht nichts an. Die Roosters spielen das letzte Spiel der regulären Saison auswärts und weitere Spiele sind nicht zu erwarten. Das Wetter könnte auch besser sein, also habe ich ein Wochenende auf dem Sofa. Muss auch mal sein. Die Akkus aufladen, bevor die nächste Woche anbricht. Wo ich gerade das Wort „Akku“ geschrieben…